ah_groupsite_unternehmen_firmenprofil_geschichte

Geschichte

Eine Rock’n’Roll Erfolgsgeschichte: Über 40 Jahre Adam Hall.

1975 gründete Mr. Adam Hall die Adam Hall Ltd. im englischen Southend-on-Sea (nahe London) als Hersteller von hochwertigen und robusten Flightcase-Beschlägen. Heute, mehr als 40 Jahre später, hat sich die Adam Hall Group zu einem globalen Hersteller und Vertrieb mit umfassenden Lösungen für die gesamte Eventtechnik-Industrie entwickelt. Seitdem sind nicht nur zahlreiche neue Marken entstanden, die am aktuellen Firmenstandort im hessischen Neu-Anspach entwickelt werden. Auch als internationales Vertriebsunternehmen und Service-Dienstleister für mehr als 30 renommierte Marken überzeugt die Adam Hall Group ihre Kunden und Geschäftspartner seit Jahrzehnten durch starke und nachhaltige Konzepte. Für eine ebenso innovative wie vielseitige Veranstaltungsbranche.

Adam Hall Group 1975
1975

Start me up

Der AH-Effekt

 

Ja, es gibt ihn wirklich! 1975 gründet Mr. Adam Hall in einem kleinen Gebäude im englischen Southend-on-Sea, nahe London, die „Adam Hall Ltd.“.

So fängt alles an ...

Adam Hall Group 1980
1980

Musik im Blut

Ziemlich deutsch mit britischen Wurzeln

 

Ein englischer Musiker bringt Adam Hall nach Deutschland. 1980 gründet David Kirby die Adam Hall GmbH im hessischen Oberlauken.

Ihn begeistert die Möglichkeit, mehr Menschen in Deutschland professionelle Veranstaltungstechnik und Flightcase Beschläge vom damals führenden Markt in England näher zu bringen.

Adam Hall Group 1984
1984

Modern IT is standard

E-Business bei Adam Hall

 

Bereits in einem frühen Stadium, lange bevor Internet, ERP oder gar CRM gängige Plattformen wurden, setzt Adam Hall auf digitale Unterstützung von Nixdorf, Modell Comet Top.

Adam Hall Group 1986
1986

Kulturelles Verständnis

Asiatische Einkaufskompetenz

 

Um die Qualitätssicherung, die Wettbewerbsfähigkeit und die Beziehung zu unseren Fabriken und Lieferantennetzwerk zu gewährleisten und langfristig zu pflegen, gründete Adam Hall 1986 ein eigenes Adam Hall „Einkaufsbüro“ in Taiwan und China.

Adam Hall Group 1989
1989

Adam Hall DNA

Kontinuität und Verlässlichkeit

 

Markus Jahnel ist durch die örtliche Nähe zur Adam Hall GmbH in Oberlauken bereits seit 1983 mit David Kirby verbunden. Angefangen als Aushilfe ist er fast von Anfang an mit dabei und durfte die Entwicklung von Adam Hall mit begleiten und prägen. Nach einer Ausbildung zum Verlagsbuchhändler, Fachabitur und Bundeswehr steigt Markus Jahnel zunächst 1989 im Verkauf bei Adam Hall ein. In den folgenden Jahren ist er mit die treibende Kraft beim Ausbau des gesamten Sortiments und Vertriebs.

Adam Hall Group 1990
1990

Bigger is better

Es muss mehr Platz her

 

Nach dem ersten Umzug 1983 nach Usingen bezieht die Adam Hall GmbH größere Räumlichkeiten in Neu-Anspach.

image alt
1990

Palmer® Pro & MI

Aus Deutschland in die Welt

 

1980 von Martin Schmitz gegründet – 1990 in die Adam Hall Familie gekommen. Seit den Anfängen vor mehr als 35 Jahren hat sich Palmer zu einem international renommierten 'Geheimtipp' in der Musik- und Audio-Industrie gemausert. Wenn lokale Musiker qualifizierte Reparaturen wünschten, individuelle Modifikationen ihrer Instrumente und Verstärker oder spezielle 'kleine Helfer', die kein Hersteller anbot, war Palmer die erste Adresse. Aus diesen unmittelbar praxisbezogenen Kontakten gewann Palmer wertvolle Einsichten, worauf Musiker und Audio-Techniker wirklich Wert legen und die Marke schätzen - höchste Klangqualität, zuverlässige Funktion und Präzision auch im Detail.

Adam Hall Group 1992
1992

Perfect Partners

Eminence und Adam Hall

 

1966 gründet Bob Gault den mittlerweile weltgrößten Lautsprecherhersteller Eminence. Mit Adam Hall findet sich der perfekte europäische Distribution Partner.

Adam Hall Group 1993
1993

Ready to Rock

Deutschland wird Hauptsitz

 

Nach 13 Jahren übernimmt David Kirby die englische Ltd. und etabliert den deutschen Unternehmenszweig in Neu-Anspach als Hauptfirmensitz. 1998 werden erneut größere Räumlichkeiten bezogen.

Adam Hall Group 1997
1997

DEFENDER® Kabelbrücken

Der Industrie- und Veranstaltungsstandard

 

Ursprünglich als Schutz von Stromkabeln und zur Vermeidung von Stolperfallen bei Rockkonzerten gedacht, haben sich die Defender® Kabelschutz-Systeme mittlerweile als Standard bei zahlreichen Anwendungen in industriellen, kommerziellen und öffentlichen Bereichen durchgesetzt. Die in Deutschland entworfene und hergestellte Defender® Produkte sind weltweit patentiert und werden aus besonders robustem, wiederverwertbarem TPU (thermoplastisches Polyurethan) gefertigt.

Adam Hall Group 1998
1998

Digitaler Frühstarter

adamhall.com geht online

 

Die Tage des Katalogs als alleiniges Präsentationsmittel sind gezählt. Als einer der ersten Firmen in einem von Rock n‘ Roll geprägten Markt, stellt Adam Hall 1998 den Adam Hall B2B Webshop online. In der Branche ist das für einen Hersteller und Großhandel ein Novum. Die Website erfüllt alle Wünsche unserer Händler und Flightcasebauer und ermöglicht eine breitere Ansprache und bessere Übersicht.

Adam Hall Group 2004
2004

LD Systems®

Pro Audio in Motion

 

In Deutschland entwickelt, weltweit gehört! Innerhalb eines Jahrzehnts hat sich LD Systems® zu einer bedeutenden Audio-Marke mit zahlreichen Produktreihen entwickelt. Kompetente Designer und ein hochmotiviertes Produktionsteam konstruieren fortschrittliche Audiogeräte mit modernster Technik, die durch überragende Performance und ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Die in 2015 vorgestellte LD Systems CURV 500®-Serie – hat innerhalb kürzester Zeit eine Reihe von namhaften Innovation und Design Auszeichnungen weltweit gewonnen.

Adam Hall Group 2006
2006

Neue Dynamik

Während seines Wirtschaftsrecht-Studiums baute Alexander Pietschmann bereits zwei Start-Ups im Event-Bereich auf. Nach seinem Einstieg bei Adam Hall im Jahr 2006 zeichnete er sich für den Aufbau der Marketing- und IT-Abteilung verantwortlich. Mit sehr viel Leidenschaft und Engagement übernahm er in den folgenden Jahren immer mehr strategische Verantwortung für die gesamte Unternehmensentwicklung.

Adam Hall Group 2008
2008

Central Working

Adam Hall bündelt alle europäische Aktivitäten

 

Umzug in die Daimlerstraße. Das neue europäische Logistikzentrum der Adam Hall GmbH auf ca. 20.000 m² Fläche ist fertig. Es umfasst eine Lagerhalle von 6.500 m² plus 1.000 m² für die Value Added Services und 2.500 m² auf 3 Stockwerken für Verwaltung und für einen Showroom.

Adam Hall Group 2010
2010

AUDAC®

Synergiereiche Vertriebspartnerschaft

 

Mit der belgischen Audio Marke AUDAC bietet Adam Hall nun ausgewählten Kunden ein breiteres Portfolio an professionellen Installationsprodukten, wie Digitalen Schaltmatrixen, Zonen Verstärken und dezenten Installationslautsprechern. Adam Hall wird exklusiver Vertrieb für Deutschland und Österreich, sowie Vertriebspartner für ausgewählten APAC Länder.

Adam Hall Group 2011
2011

CAMEO® Light

Always on the move

 

In wenigen Jahren hat sich Cameo® zu einer bedeutenden Marke für professionelles Lichtequipment entwickelt. Unser Portfolio umfasst innovative LED-Lichtprodukte und Accessoires für die unterschiedlichsten Anwendungen – von kleinen Clubs, über Architekturprojekte bis hin zu komplexen Riggs auf Großveranstaltungen.

Adam Hall Group 2012
2012

Expansion in Ost-Europa

Der erste internationale Showroom geht an den Start. Am Standort Kluczbork, zwischen Breslau und Krakau, haben osteuropäische Fachhändler ab sofort die Möglichkeit, die gesamte Produktpalette von Adam Hall direkt vor Ort zu erleben.

Machen Sie eine virtuelle Showroom-Tour:
> 360°-Sicht Polen

Adam Hall Group 2013
2013

Lebenswerk gesichert

Nächste Generation übernimmt

 

Nach 33 Jahren an der Spitze gibt David Kirby den Staffelstab im Zuge der Nachfolgeregelung weiter. Markus Jahnel und Alexander Pietschmann werden die neuen Geschäftsführer der Adam Hall Group und übernehmen Firmenanteile im Rahmen eines MBO‘s. David Kirby verbleibt als Executive Chairman im Unternehmen.

Adam Hall Group 2014
2014

Adam Hall kooperiert mit den Rolling Stones®

Die “World’s Greatest Rock ’n’ Roll Band of All Time”, The Rolling Stones, kooperieren mit Adam Hall und bringen eine streng limitierte Kabellinie auf den Markt. Sie trägt nicht nur den Namen der Band, sondern überträgt auch die hohen Ansprüche der Band perfekt auf die Bedürfnisse jeden Musikers.

Adam Hall Group 2014
2014

Rocking all over the World

Adam Hall wird international

 

Die Adam Hall GmbH expandiert nach Asien. Mit der Gründung der Adam Hall Asia Pte Ltd in Singapur richtet das Unternehmen seinen Fokus verstärkt auf den asiatischen Markt.

Adam Hall Group 2015
2015

Näher dran am Kunden

Unsere Showrooms bekommen Nachwuchs

 

Adam Hall feiert die erfolgreiche Eröffnung der beiden Showrooms in Singapur und Barcelona. Interessierte Besucher erwartet hier auf einer Fläche von bis zu 1000qm die ganze Welt von Adam Hall und seinen Marken.

Machen Sie eine virtuelle Showroom-Tour:
> 360°-Sicht Singapore
> 360°-Sicht Barcelona

Adam Hall Group 2015
2015

Gravity® Stands

Hohe Anziehungskraft

 

Nach zwei Jahren intensiver Entwicklungsarbeit mit Nutzern und Top Designern entstand ein durchdachtes und weiter wachsendes Sortiment von Musikerstativen und Zubehör. Durch viele Innovationen, wie zum Beispiel ein personalisierbares Markierungskonzept und dem konsequenten Fokus auf Design streift die Marke Gravity® das oft als angestaubt empfundene Zubehörimage ab. Die Mikrofonstative sind bereits Preisträger des international renommierten Red Dot und IF Awards 2016.

Adam Hall Group 2016
2016

Viele Marken, eine Identität

Adam Hall präsentiert sich im Zuge der Internationalisierung zum ersten Mal als Adam Hall Group. Begleitet wird die Neuausrichtung durch einen kompletten Relaunch des B2B Shops, der Implementierung einer Corporate Website und die Neugestaltung des weltweiten Messekonzepts.

Adam Hall Group 2016
2016

Investitionen in die Zukunft

Neue Horizonte

 

Mit dem Neubau von zwei Gebäudekomplexen am Standort des Corporate Headquarters hat die Adam Hall Group die Zukunft im Blick. Der Logistics Park mit einem noch besseren Qualitäts- und Value-Added Services Bereich und das Experience Center entstehen.

Adam Hall Group 2017
2017

Im Mittelpunkt der Kunde

Servicebereiche ausgebaut

 

Der neue Logistics Park erweitert die bisherigen Lagerkapazitäten auf eine Nutzfläche von 14.000 qm. Seit Oktober sind 10.000 Palettenplätze und 17.000 Behälterstellplätze im automatischen Kleinteilelager verfügbar. Das neue Servicecenter umfasst 400 qm.

Adam Hall Group 2018
2018

Adam-Hall-Str. 1

Neue Adresse für die Industrie

 

Das neue Experience Center in der Adam-Hall-Str. 1 für Geschäftskunden, Partner, Verbände, Mitarbeiter und die Industrie bietet einen voll ausgestatteten Showroom, ein großes Auditorium sowie Räumlichkeiten für die neue Adam Hall Academy und das Betriebsrestaurant „Come Together“. Der integrierte Bereich für Forschung und Entwicklung beherbergt einen reflexionsarmen Akustik-Messraum, Dauer- und Klima-Prüfstände, ein Lichtmesslabor sowie Werkstätten für Modellbau und 3D-Prototyping.

David Kirby, aus England stammend, begann Mitte der 1970er Jahre als professioneller Musiker mit einer Band durch Deutschland zu touren. Er spielte dort nicht nur den Bass, sondern kümmerte sich auch um Reparaturen und die Aktualisierung des Equipments und war für das Management zuständig. Nach fünf Jahren Tourneeaktivität löste sich die Band auf und David gründete zusammen mit Adam Hall in England eine Firma, um Beschläge für Flightcases und Teile für Lautsprechersysteme in Deutschland zu verkaufen. Sein Unternehmen wuchs schnell und nahm sehr erfolgreich auch die Herstellung und den Vertrieb von Pro-Audio- und Beleuchtungsprodukten auf. Dank der Tournee-Erfahrungen mit der Band, die er in seiner Jugend gesammelt hat, weiß David, was Musiker wirklich benötigen, und die Adam Hall Group verfolgt diese Philosophie bis heute.

Alexander Pietschmann ist CEO der Adam Hall Group. Sein Vater Tilo, ein Profimusiker, arbeitet seit 1989 als Verkäufer im Unternehmen. Alexander trat 2006 nach seinem Wirtschafts- und Jurastudium in das Unternehmen ein. Während seiner Studienzeit organisierte er Club-Partys und eröffnete einen Musikklub in Frankfurt, um seine Ausbildung zu finanzieren. Mit diesem Erfahrungshintergrund übernahm er das Marketing für Adam Hall. In den folgenden Jahren wuchs das Unternehmen und 2013 wurde Alexander Pietschmann gemeinsam mit David Kirby, Executive Chairman, und Markus Jahnel, COO, Partner der Adam Hall Group.

Markus Jahnel, COO der Adam Hall Group, begann im Alter von 15 Jahren für das Unternehmen zu arbeiten. Nach 30 Jahren enger Zusammenarbeit mit David Kirby ist er seit 2013 Partner und für das Tagesgeschäft des Unternehmens verantwortlich. Markus berichtet über die Anfangsjahre der Produktentwicklung im Unternehmen und über seine Messeerfahrungen.