In einem robusten Kabelschlauch sind beide Kabel vereint und bilden die Zuleitung zum Lichtmischpult und anderen DMX 512 abhängigen Steuereinheiten. Das Lightpower/DMX beinhaltet eine Netzzuleitung mit einem Adernquerschnitt von 3 x 1,5 mm2 und einer (Lightpower 1) bzw. zweier (Lightpower 2) bzw. vier (Lightpower 4) DMX 12 Leitungen. Beim Lightpower 4 können 2 DMX-Leitungen für die Übertragung von Intercom-Signalen genutzt werden. Jedes DMXAdernpaar ist mit einem verzinnten Kupferwendel geschirmt. Zur besseren Unterscheidung wurden beide Adernpaare numeriert. Die Lastleitung wurde als zusätzliche Sicherheit mit einem eigenen PVC-Mantel versehen.Natürlich kann die AES/EBU-Leitung auch als Mikrofonkabel eingesetzt werden.

Spezifikationen

Produktart
Kabel Meterware

Typ
Netz-/Signalkabel

Farbe
schwarz

Gesamtdurchmesser
13,2 mm

Mantel Material
PVC

Innenleiter 1


Typ Innenleiter
Netzzuleitung

Leiterquerschnitt
1,5 mm²

Leitermaterial
Kupfer blank

Leiteraufbau
48 x 0,2 mm mm

Leiteranzahl
3

Innenleiter 2


Typ Innenleiter 2
Audio/DMX

Querschnitt Innenleiter 2
0,14 mm²

Material Innenleiter 2
Kupfer blank

Aufbau Innenleiter 2
36 x 0,07 mm

Anzahl Innenleiter 2
8

Schirmungsmaterial Innenleiter 2
Kupfer verzinnt

Schirmung Innenleiter 2
gewendelt

Leitungswellenwiderstand Innenleiter 2
110 Ohm

Leitungswiderstand Innenleiter 2
< 80 Ohm

Kapazität Innenleiter 2
52 pF/m

Downloads/Links