• Line-Eingang für Notfallsignal mit Schließerkontakt
  • 2 Mic/Line-Eingangs-Klemmleisten mit Mikrofon/Line-Umschaltung und zuschaltbarer 24 V Phantomspeisung
  • Zuschaltbare Gong-Funktion für Mic/Line-Kanal 1
  • 2 Line-Eingänge mit Cinch-Buchsen plus Bluetooth 4.0-Schnittstelle (Monosumme)
  • 30W Class-D-Verstärker mit LO-Z/HI-Z-Umschaltung und 4 Ohm / 100V / 70V Ausgänge
  • Symmetrischer AUX-Line-Ausgang mit Music-Mix Umschaltung für die Ansteuerung externer Geräte wie: Verstärker, aktive Subwoofer, Systeme für Warteschleifenmusik
  • 4 Priority-Einstellungen für vielfältige Integrationsmöglichkeiten
  • Zuschaltbarer Auto-Standby-Modus zur Energieeinsparung
  • Intuitive Bedienung über kapazitive Bedienelemente zur Auswahl der Musik-Zuspielquelle und Bluetooth-Pairing
  • Universelles Weitbereichs-Schaltnetzteil

Beschreibung

Bei Festinstallationen stehen neben einer unauffälligen Optik besonders die Flexibilität und Vielseitigkeit des Mischverstärkers im Vordergrund. Verschiedene Signalquellen und Mikrofone müssen angeschlossen werden können. Bei Notfällen müssen die Eingangssignale einfach stummzuschalten sein, um Durchsagen oder Notrufe zu ermöglichen. Mit dem IMA 30 präsentiert LD Systems den ersten Vertreter der neuen Mischverstärker aus der IMA-Serie, der hinsichtlich Design und Flexibilität keine Wünsche offen lässt.

Sein kompaktes Design im 9,5-Zoll-Gehäuse, vielfältige Anschlussmöglichkeiten inklusive Bluetooth für den drahtlosen Anschluss von Musikquellen sowie eine mehrstufige Prioritätsschaltung garantieren die nahtlose Integration in kommerzielle und industrielle Anwendungen. Der IMA 30 bietet vier Prioritäts-Ebenen für Notrufe und Mikrofon- / Line-Eingänge für verschiedene Signal- und Musikquellen. Wahlweise kann auch ein automatischer Standby-Modus aktiviert werden, um den Stromverbrauch weiter zu reduzieren.

Der Mischverstärker verfügt über zwei Prioritäts-Kontaktschlüsse: einen für den Notfall-Eingang, der alle anderen Signalquellen des Geräts stummschaltet, und einen für die Mikrofoneingänge, der die Musik-Signalquellen stummschaltet. Die Ausgänge bieten eine Leistung von 30 W bei 4 Ohm, einen 2-Band-EQ für Bässe und Höhen sowie einen 70 V / 100 V-Abgriff. Mithilfe des High-Z / Low-Z Wahlschalters kann das Ausgangssignal vollständig vom Ausgangstransformator getrennt werden, was einen optimalen Frequenzgang bei Anwendungen mit niedriger Eingangsimpedanz gewährleistet. Externe Endstufen, aktive Subwoofer oder Systeme für Warteschleifenmusik lassen sich über den integrierten Aux-Ausgang mit dem IMA 30 kombinieren. Mit dem Music-Mix-Wahlschalter entscheiden Sie außerdem, ob der gesamte Mix oder nur die gewählte Musik-Signalquelle an den Aux-Ausgang übertragen werden soll.

Das intuitive Design des Bedienfelds mit kapazitiven Tastern für die Auswahl der Musik-Signalquelle, die Übersichtlichkeit der Rückplatte und das kompakte 9,5-Zoll-Format sorgen dafür, dass bei der Installation des Mischverstärkers keine Probleme auftreten.

Spezifikationen

Produktart
Installationsmischverstärker

Notfalleingang
1 symmetrischer Line-Eingang

Mic-/ Line-Eingänge
2

Musikquellen
2 unsymmetrische Stereo-Line-Eingänge , Bluetooth 4.0

Line-Ausgänge
1

Aktive Ausgänge
1 mit Ausgangsmodus-Wahlschalter (Low-Z/High-Z)

Kühlung
Konvektion

Prioritätsstufen
4

Emergency Input


Nominale Eingangsempfindlichkeit
-6 dBu (Sinus 1 kHz, Verstärkung max)

Nominale Eingangsbegrenzung
20 dBu (Sinus 1kHz)

Anschluss
5-polige Anschlussklemme, Raster 5,08 mm

Mikrofon/Lineingänge 1-2


Nominale Eingangsempfindlichkeit Mikrofon
- 36 dBu (Sinus 1 kHz, maximale Verstärkung)

Nominale Eingangsbegrenzung Mikrofon
- 17 dBu (Sinus 1kHz)

Nominale Eingangsbegrenzung Line
+ 19dBu (Sinus 1kHz)

Phantomspeisung
+ 24V, 10mA umschaltbar

Eingänge Mic/Line 1
5-polige Anschlussklemme, Raster 5,08 mm , XLR/6,3 mm Klinke

Eingänge Mic/Line 2
1 zweifach Cinch Mono summiert , 3-poliger Anschlussblock, Rastermaß 5,08 mm

Musik-Eingänge - CD/AUX


Nominale Eingangsempfindlichkeit CD/AUX
- 6,22 dBV (Sinus 1 kHz, maximale Verstärkung)

Nominale Eingangsbegrenzung CD/AUX
7,78 dBV (Sinus 1kHz)

Anschluss CD/AUX
2 x Dual RCA Mono summiert

Verstärker-Ausgang


Verstärkerausgänge
High-Z: 70V oder 100V Ausgänge , Low-Z: 4 Ohm Mindestlast

Verstärker-Eingang
5-polige Anschlussklemme, Raster 5,08 mm

RMS Leistung ( W )
35 W (kontinuierliche Sinuswelle 1kHz, 4-Ohm-Last)

Leistung ( Peak ) (W)
39 W (100 msec Sinus 1kHz Burst @ 4 Ohm Last)

Frequenzbreich
20 Hz - 20 kHz (LO-Z, -3 dB) , 60 Hz - 20 kHz (HI-Z, -3 dB)

Tonregler Bass
+/-10dB (100Hz)

Tonregler Höhen
+/-10dB (100Hz)

Schutzschaltungen
Audio Limiter , Kurzschluss , Überhitzung , Überspannung

AUX-Ausgang


Anschluss AUX Ausgang
3-poliger Anschlussblock, Rastermaß 5,08 mm

Maximale Verstärkung
22 dB

Allgemeine Daten


Betriebsspannung
100 V AC - 240 V AC / 50 - 60 Hz

Leistungsaufnahme (max.)
70 W

Leistungsaufnahme ( Leerlauf)
7 W ( kein Eingangssignal )

Betriebstemperatur ( nicht kondensierend )
0°C - 40°C; < 85% Luftfeuchtigkeit , Nicht kondensierend

Zeit bis zum automatischen Standby
20

Abmessungen (B x H x T) ( Höhe mit Gummifüßen )
210 x 96,5 x 266,76 mm

Optionales Zubehör
Rackmontage-Hardware

Gewicht
2,39 kg

Downloads/Links

Zu kaufen bei



Keinen Händler gefunden? Suche auf Google Shopping!

Oder finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe!