ah_heading_firmenprofil_management

Management

Globales Wachstum auf Basis grundlegender Werte – Mit Offenheit, Transparenz, Dynamik und Vertrauen in eine nachhaltige Zukunft
Die Adam Hall Group baut auf eine große Vergangenheit in der Branche. Als Kombination aus Hersteller und Vertrieb mit stetig wachsenden Marktanteilen in der Gegenwart und als innovatives, modernes Unternehmen haben wir eine noch größere Zukunft vor Augen. All dies macht eine verantwortungsvolle Unternehmensführung unabdingbar.

Dabei helfen nachhaltige Strategien und Strukturen in sämtlichen Unternehmensbereichen bis zum Management. Als Hersteller und Vertrieb für Eventtechnik mit starkem Bezug zur Musik sind wir davon überzeugt: Der Ton macht die Musik! Deshalb vertrauen wir auf einen respektvollen Umgang mit all unseren Mitarbeitern sowie eine von gegenseitigem Vertrauen getragene Geschäftsbasis mit unseren Kunden und Partnern. Auch im Zuge der zunehmenden Internationalisierung der Adam Hall Group pflegen wir dabei unseren starken Bezug zur Region – als Arbeitgeber sowie Teil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens am Hauptsitz in Neu-Anspach, nahe Frankfurt.

Executive Management

David Kirby
(Executive Chairman / Founder)

image alt

In den 1970er Jahren entdeckte der in Kent geborene, britische Musiker David Kirby im Rahmen zahlreicher Tourneen seine Liebe zu Deutschland. Im hessischen Taunus fand er schließlich seine zweite Heimat. Angekommen in Deutschland, gründete der heutige Executive Chairman der Adam Hall Group im Jahre 1980 die Adam Hall GmbH, zu dieser Zeit ein Ableger der bereits 5 Jahre zuvor von Mr. Adam Hall in der Nähe von London gegründeten Ltd. David übernahm in den folgenden Jahren die Mehrheit am Gesamtunternehmen und begann zielstrebig mit dem Aufbau der Marke Adam Hall. Insgesamt 33 Jahre lang war er seit der Unternehmensgründung fortan als alleiniger Geschäftsführer für den höchst erfolgreichen Weg der Adam Hall Group verantwortlich. Im Zuge des von ihm mit Weitsicht geplanten Management-Buy-outs im Jahr 2013, durch die beiden heutigen Geschäftsführer Alexander Pietschmann (CEO) und Markus Jahnel (COO), ist David noch in wichtigen strategischen Fragen wirkungsvoll eingebunden.

Zu seinen persönlichen Interessen zählen David`s Classic Cars und Oldtimer-Rallyes. An denen nimmt er teil, wenn es ihm die Zeit ermöglicht. Darüber hinaus schätzt er das Reisen und ist als passionierter Segler vorzugsweise zu Wasser unterwegs. Und natürlich hat der leidenschaftliche Bassist nichts von seiner alten Liebe zur Musik verloren. Er ist immer noch das Herzstück der sehr beliebten Adam Hall Company Band.

Alexander Pietschmann
(CEO)

image alt

Nach seinem Abitur im Jahr 2000 begann der in Dresden geborene Alexander Pietschmann das Wirtschaftsrecht-Studium an der University of Applied Sciences in Frankfurt am Main, das er 2006 als Diplom-Wirtschaftsjurist erfolgreich abgeschlossen hat. Bereits in dieser Zeit gründete Alex eine Veranstaltungsfirma, die später der Grundstein zu einem bekannten Restaurant und Live-Club wurde. Nach dem Verkauf der Firma begann Alex’ Karriere bei der Adam Hall GmbH, in der er sich zuerst für die Bereiche Recht und IT verantwortlich zeichnete. Darüber hinaus entwickelte er eine neue Marketingstrategie für das Unternehmen.

2010 wurde Alex Prokurist und neues Mitglied in der Geschäftsleitung. Im Rahmen der Nachfolgeregelung und des anstehenden Generationswechsels erwarben Markus Jahnel und er, im Jahr 2013 im Zuge eines MBO’s, Anteile vom bisherigen Geschäftsführer und GmbH-Gründer David Kirby. Alex wurde daraufhin zum Chief Executive Officer (CEO) der Adam Hall Group berufen. Er ist begeisterter Leadership- und Innovationscoach und Alumni der ESMT, IMD und MIT. In seiner Freizeit verbringt Alex viel Zeit mit seiner Familie, Sport und Meditation. Doch ganz ohne Eventtechnik und Musik geht es auch in seinem Privatleben nicht – schon in jungen Jahren entwickelte Alex, der aus einer Musikerfamilie stammt, eine Leidenschaft für die Produktion von Musik und das Mixen. Bis heute legt er als DJ auf, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

Weitere Verantwortungsbereiche:
Product Management

Markus Jahnel
(COO)

image alt
Markus Jahnels Weg führte den gebürtigen Weilroder nach dem Fachabitur über eine Ausbildung zum Verlagsbuchhändler und fast zwei Jahre bei der Bundeswehr, im Jahr 1989 schließlich zur Adam Hall Group, wo Markus bis 1995 im Verkauf tätig war. Sein paralleles Abendstudium bei der IHK schloss er 1996 als Handelsfachwirt ab. Im Anschluss zeichnete sich Markus fast zehn Jahre zuerst als Außendienstmitarbeiter und dann als Global Sales Manager für die Leitung des Vertriebsbereichs bei der Adam Hall GmbH verantwortlich, gefolgt von seinem Aufstieg zum General Manager der Adam Hall Group. Im Zuge des Management-Buy-outs im Jahr 2013 erwarb er, im Rahmen der Nachfolgeregelung und des anstehenden Generationswechsels, gemeinsam mit Alexander Pietschmann, Gesellschaftsanteile am Unternehmen. Er ist seit dem als Chief Operating Officer (COO) für das gesamte operative Geschäft der Adam Hall Group zuständig.

Markus’ persönliche Interessen sind beinahe genauso vielfältig wie die Produktpalette von Adam Hall: Neben sportlichen Aktivitäten, egal ob Laufen, Fußballspielen oder Fitness-Boxing, ist Markus ein Fan guter Musik verschiedenster Genres. Er liest viel und liebt das Reisen, ob geschäftlich oder privat mit der Familie.

Weitere Verantwortungsbereiche:
Sales & Distribution

Senior Management

Finance, Human Resources & Administration

Sven Wagner
Financial Director

Logistics, Service, QM &
Supply Chain

Christian Krause
Head of Logistics & Supply Chain

Research & Development

Benjamin Lampert
Research & Development Manager

Information Technology

Andreas Modschiedler
Head of IT & Digital

Marketing

Nikke Blout
Global Marketing Director

Business Development

Bodo Falkenried
Head of Global Business Development